Lebenslauf: Kurzfassung

 

Ich habe die ersten zwanzig Jahre meines Lebens in München verbracht, war ein Jahr in Paris, anschließend zehn Jahre in Tübingen und lebe seit 1994 in Ravensburg. Ich habe Literatur, Philosophie und Kunstgeschichte studiert, in den Semesterferien Post ausgetragen, auf einer Alm Kühe gehütet und 1989 meine erste Erzählung veröffentlicht: "Hochzeitstage im Juli". Diese Erzählung wurde zum Kern meines ersten Romans "Der Bienenkönig".

1991 habe ich zum ersten Mal Kreatives Schreiben unterrichtet und mehrmals an Salem2Salem teilgenommen, einem deutsch-amerikanischen KünstlerInnenaustausch. Ich bin Mitglied der Meersburger Autorenrunde. Von 2014 bis 2020 war ich Mitherausgeberin des Mauerläufers, eines Literarischen Jahreshefts, das seine Wurzeln in Oberschwaben hat, seine Zweige aber in alle Richtungen hin ausstreckt und sich jährlich neu beblättert.